Jessica nimmt endgültig Abschied von SM Entertainment + schaut sich nach neuer Agentur um

jessica-snsd

Dass sich SM Entertainment scheinbar auch ohne Rechtsstreit von seinen Künstlern verabschieden kann, beweist das ehemalige Mitglied Jessica von SNSD.

Nachdem sie sich 2014 von ihrer Gruppe trennte um sich in der Modewelt einen Namen zu machen, kam es jetzt zur offiziellen Auflösung ihres Vertrages mit der Agentur.

Dementsprechend sei die Sängerin/Modedesignerin auf der Suche nach einem neuen Label innerhalb Koreas, welches ihre Projekte sowohl in Korea wie auch in China unterstützt.

Was haltet ihr denn von dieser Neuigkeit?

Source: 1, 2
By: Bettina

Schlagwörter: , ,

Über BSofia

Hallo an alle KPOPmagazin-Leser! Ich bin Bettina (oder BSofia) und arbeite momentan an meinem Masterstudium in Japanologie und Transcultural Studies. Ich muss gestehen, dass ich eigentlich noch nicht so lange richtig auf K-Pop stehe, aber jetzt bin ich voll dabei. Mein größter Traum ist es nach Japan und Korea zu gehen und dort zu arbeiten/leben. Meine absolute Lieblingsgruppen sind TVXQ und Super Junior, aber ich höre mir auch gerne die Musik von JYJ, SHINee, EXO, Block B und 4Minute an. Hoffentlich kann ich euch mit meinen Artikeln immer auf dem Laufenden halten und euch natürlich auch glücklich machen!